Regionale IT-Unternehmen aus
dem Wirtschaftsraum Augsburg stellen sich vor

Am 07. Dezember 2022
16:00 - 18:00 Uhr


Make.IT.Regional

Bei Make.IT.Regional stellen sich regionale IT-Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum Augsburg Studierenden der Augsburger Hochschulen vor. In vier kurzweiligen Tech-Talks stellen die Unternehmen deren Arbeits- und Projektschwerpunkte vor. Im Anschluss ist genügend Zeit für Fragen, zum Kennenlernen und Networking. 

Initiatoren des Vernetzungsprojekts sind das Digitale Zentrum Schwaben (DZ.S) mit seinem Branchennetzwerk aitiRaum e.V. und die Universität Augsburg.


ZEITPLAN


MITTWOCH // 07. Dezember 2022

16:00 - 16:10
 Gebäude T / Raum 1004 T 

Begrüßung


16:10 - 16:30
 Gebäude T / Raum 1004 T 

Agiles Projektmanagement
Jörn Steinhauer, CEO bei der alphasystems GmbH

Softwareprojekte müssen nicht nur agil entwickelt werden. Auch das zugehörige Projektmanagement muss agil sein - nicht selten eine Herausforderung, denn die Kunden sind meist nicht so agil, wie es die Entwickler sich wünschen würden
16:30 - 16:50
 Gebäude T / Raum 1004 T 

Automatisierte Anomalie-Erkennung in IT-Infrastrukturen zur Steigerung der End-User Experience
Sven Beckmann, Doctoral Student & Experience Management Tribe bei der baramundi software AG

Studien zufolge haben Ladezeiten und Störungen extremen Einfluss auf die Produktivität der End-User. Die IT-Administration bekommt von vielen Problemen jedoch gar nichts mit und steht im Zeitalter der Digitalisierung zusätzlich vor einer immer größeren Herausforderungen, die gesamte IT-Infrastruktur zu verwalten. Eine automatisierte Anomalie-Erkennung in IT-Infrastrukturen soll den Admins dabei helfen, diesen Herausforderungen gerecht zu werden. Wie ein Konzept für solch eine Erkennung aussehen kann, beantwortet Sven in seinem Vortrag.
16:50 - 17:10
 Gebäude T / Raum 1004 T 

10 Jahre nach der Uni
Kai Rüschenbaum, Entwicklungsleiter bei der AraCom IT Services AG

Den Bachelor oder Master in Informatik in der Tasche – jetzt geht’s ans Entwickeln, oder?
Durch die Komplexität eines Softwareprojekts, insbesondere durch zwischenmenschliche Faktoren, weichen Theorie und Praxis oft weit voneinander ab. Dieser Vortrag dient als Orientierungshilfe mit einer Tour durch das Best-Of der nicht-technischen Erfahrungen aus 10 Jahren Individualsoftwareentwicklung und zeigt auf, warum das abgeschlossene Studium erst der Anfang ist!
17:10 - 17:30
 Gebäude T / Raum 1004 T 

E-Autos laden bei Freunden, mit 2 Apps und ein paar Cloud-Diensten
Alexander Marseille, CTO bei der Charge At Friends GmbH

Eine kurze Reise über das technische Entstehen unseres Startups, von anfänglichem Konzept zur Umsetzung und Development – on the run.
 ab 17:30
 Foyer

Netzwerken, Kennenlernen, Kontakte knüpfen



SPEAKER

Jörn Steinhauer

CEO der alphasystems GmbH

Sven Beckmann

Doctoral Student & Experience Management Tribe bei der baramundi software AG

Kai Rüschenbaum

Entwicklungsleiter bei der AraCom IT Services AG

Alexander Marseille

CTO bei der Charge At Friends GmbH


ANMELDUNG

Hinweis: 
Für die Teilnahme ist eine Anmeldung im Vorfeld unbedingt erforderlich. Da sich das Event an die Studierenden der Augsburger Hochschulen richtet, bieten wir für alle anderen Interessierten stark begrenzte Plätze für die Teilnahme an. Bei Interesse wende dich bitte an: hallo@make-it-regional.de


PARTNER

https://www.alphasystems.com/


https://aracom.de/


https://www.baramundi.com/de-de/


https://www.chargeatfriends.com/



KONTAKT / ANFAHRT

Du hast Fragen oder möchtest Partner werden?
Schreib uns eine E-Mail!

Hier findet Make.IT.Regional statt:
Universität Augsburg
Gebäude T / Raum 1004 T 
Universitätsstraße 1
86159 Augsburg

Veranstalteradresse:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S) 
IT-Gründerzentrum GmbH 
Werner-von-Siemens-Str. 6 
86159 Augsburg


VERANSTALTER

www.schwaben.digital


https://www.stmwi.bayern.de/


www.gruenderland.bayern


www.aitiraum.de


https://www.uni-augsburg.de/de/


https://www.hs-augsburg.de/HSA-funkenwerk.html


https://www.hs-augsburg.de/